000000
3D-Druck


Mit diesem Verfahren ist es möglich, aus den in der Konstruktion erstellten 3D-Modellen funktionsfähige Muster aus Kunststoff (Photopolymer) zu produzieren. Mit den hier gefertigten Prototypen können bereits Strömungs-, Funktionstests u.a.m. durchgeführt werden.
Durch die Möglichkeit der Verwendung unterschiedlicher Harze können wir Ihren Prototypen bereits in dieser Entwicklungsphase die gewünschten mechanischen Eigenschaften verleihen. Auch gummiartige Prototypen sind herstellbar.
Wir verwenden diese Teile sehr gern als Urmodelle für den Vakuumguss.
Das hier vorgestellte und von uns angewandte Verfahren ist ein InkJet-System der Firma Objet, welches auch PolyJet TM-Technologie genannt wird.



___ ___

0000