______


Beschriftungssystem für metallisch stromleitende Materialien


Mit dem SCRIPTHOGRAPH wurde ein Beschriftungssystem angeschafft, mit welchem Signaturen ausgeführt werden können.
Das Signieren erzeugt eine Oberflächenumwandlung, ohne dass das Teil dabei verformt oder thermisch belastet wird. Dieses Verfahren wird auch elektrolytisches Beschriften genannt. Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 3-4 Sekunden und kann je nach Wahl in hell oder dunkel ausgeführt werden. Es entsteht dabei eine dauerhafte, abriebfeste Beschriftung mit einer Signiertiefe von 0,002-0,003mm.
Jede Schriftart und fast alle Symbole oder Firmenzeichen können mit diesem Verfahren abgebildet werden. Es eignet sich ebenfalls für die Beschriftung von gekrümmten Oberflächen
Dieses Verfahren ist bei allen metallisch stromleitenden Materialien, mit Ausnahme von reinen Edelmetallen, anwendbar.





Die Beschriftung ist bereits seit 2007 auf dieser Messerklinge vorgenommen worden. Einsatz: "Bei Wind und Wetter!"